Dienstag, 29. März 2016

Tigeröga von Ikea

habe ich in den letzten Tagen zu Tischsets




 verarbeitet.

Aus den Stoffresten habe ich Serviettenringe genäht....

Den recht einfachen Schnitt dafür gibt es bei

Eda Lindgren





 Bis gleich beim

Creadienstag

Habt eine schöne Woche

Ingrid

.....

Kommentare:

  1. Eine überraschende Idee, Serviettenringe passend zu den Tischsets zu nähen! Gefällt mir :)
    Naja, Weihnachten ist schneller, als man denkt. Man kann nicht früh genug damit beginnen...
    Trotzdem, ich freu mich jetzt erstmal auf den Frühling!
    Herzlichst
    yase,

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann mir gut vorstellen, dass bei Dir wunderschöne Exemplare entstehen - auch mit Knopf und Knopfloch versehen....Dann freuen wir uns beide auf den Frühling....

      Löschen
  2. Die Tischsets wunderschön. Der Stoff ist aber auch echt gelungen.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Das finde ich gut, dass Du mich mit eingeplant hast :-)
    Schöne Tischsets!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  4. Die Idee mit den Serviettenring finde ich klasse und wenn wir nicht schon genügend Exemplare (alle aus Metall) hätten, würde ich die sofort nachnähen :)
    Der Stoff kommt mir tatsächlich bekannt vor. Der Schwede hat leider inzwischen schon länger keine richtig hübschen Stoffe mehr rausgebracht. Ich Fang schon an, mich wie meine Oma anzuhören: "Früher war alles besser!" ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...alles ziemlich abstrakt.....auch die allerneusten Bilder......

      Löschen