Dienstag, 17. Februar 2015

die ersten Hasen gesichtet

Da der Discounter letzte Woche schon Osterfeeling verbreitete,
dachte ich, dass es auch für mich jetzt langsam Zeit wird, einige Osterhäschen zu applizieren...

Die weiße leere Decke hatte ich noch - irgendwann mal aus Aina vom Schweden genäht....




 

Einer der lustigen Kerlchen war etwas neugierig und klebt jetzt am Fenster......:-) heimlich - dort
wo er von keinem Nachbarn gesichtet werden kann....und spioniert schonmal die ersten Fiederlinge
aus, die morgens im Garten zwitschern und sich auf den kommenden Frühling freuen....

Habt einen schönen Tag....

Ich besuche jetzt mal den Creadienstag und schaue, ob da schon andere Häschen hüpfen....

Kommentare:

  1. Ach was sind die niedlich. Gestern wo die Sonne da war haben hier ganz viele Vögel gezwitschert. Da hätte dein Hasilein viel zu sehen und zu hören gehabt. Heute ist es leider wieder grau und das liegt nicht an den Fenstern. Die habe ich nämlich gestern bei dem Sonnenschein geputzt.
    Liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Joooo bei uns ist heute auch grau....und Fenster putzen wäre ne gute Idee......aber morgen ist auch noch ein Tag....Liebe Grüße zurück...

      Löschen
  2. Also hier hat es noch dicke Schnee :)
    Aber niedlich sind sie, deine Häschen!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schnee liegt bei uns noch noch ein Häufchen im Vorgarten.....:-)

      Löschen
    2. So was weißes Kaltes, das irgendwann vom Himmel kam und Gatte anscheinend zum Sammeln im Vorgarten aufgehäuft hat....:-)

      Löschen
  3. Wow, das sieht soooooo hübsch aus! <3
    Ich würde ja auch gerne mal wieder ein bisschen applizieren, aber leider streikt meine Nähmaschine in dieser Hinsicht :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist nur eine einfache gerade Naht - falls sie gerade gelingt....:-)........sonst nix....Vielleicht mag Deine Näma kein Zickzack...

      Löschen
    2. Ja, da ist sie etwas eigen. Ich dachte, dass meine Vorliebe für Zickzacks (nur bei Applikationen) für uns beide reichen würde, aber sie sieht das leider etwas anders. Mit gerader Naht appliziere ich im Übrigen nicht, weil mich das Ausfransen der Kanten so nervt :(

      Löschen
    3. Bei manchen Dingen finde ich das Applizieren mit gerader Linie sogar sehr viel schöner. Und wenn du die Sachen mit Appliziervlies aufgebügtelt hast, franst es fast gar nicht....Das Zickzackapplizierte hat oft so was omahaftes....:-)

      Löschen
  4. Hui, schon Häschen! Du wirst Dich doch nicht wieder vor den Festtagen aus dem Staub machen :-)
    Aber ich würde mich jetzt auch schon an allem Frühlinghaften freuen. Hab z. B. schon weiße Perlhyazinthen stehen. Und ich will mich unbedingt bald um ein Straußenei zum Bemalen bemühen. Hab ich mir schon seit Jahren vorgenommen.
    LG Judy



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nööö Judy.....alles repariert....:-) Es war nur so eine Anwandlung....:-)

      Meine Freundin hatte früher Gänse, das waren auch tolle Eier....Im Saarland gibts auch Strauße - aber mit so einem Ei kannst Du für 20 Leute Rührei machen....:-)...Ich bin gespannt.... Liebe Grüße zurück....

      Löschen
    2. Ich auch :-)
      Hab jedenfalls einen Tipp bekommen, wo man Wachtel- und Straußeneier bekommt, in so´nem Regional-Bio-Laden (sach ich mal). Direkt gegenüber von unserem schönen neuen Stoffladen :-)

      Löschen
    3. Vielleicht auch Gänseeier...

      Löschen
    4. Ich glaube, ich muss doch irgendwann auswandern...bei uns ist gar nix in der Nähe.....Hier schonmal ein Tipp, wie Du das Straußenei leeren kannst....:-)

      https://www.youtube.com/watch?v=lpmx7vI7FwI

      Löschen
    5. Ach Gott, darüber hab ich noch gar nicht nachgedacht. Aber Danke für den Tipp.
      Bei uns gibt es mind. eine Straußenfarm im Umland.

      Löschen
    6. Bitte.....gerne......es ist auch besser Du leerst es, sonst gibts später noch bemalte Junge.....:-)

      Löschen
    7. Oh ja, dann gründe ich eine Straußenfarm und exportiere die Eier ins Saarland :-)

      Löschen
    8. Alles klar - die Eier nehme ich gerne....über die Riesigkeit und Bissigkeit der Vögel hab ich mich schon auf der Straußenfarm auf Mallorca überzeugen können....irgendwie konnten wir keine Freunde werden.....

      Löschen
  5. Oh wie schön!!! :-) Die Decke ist wirklich toll geworden!
    Und passt auch zu meiner Linkparty!
    Ich würd mich freuen, wenn Du dabei wärst! :-)
    GLG vom Cocolinchen! :-)

    http://cocolinchenundkatti.blogspot.de/p/linkparty.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön - ich komme gerne vorbei.....aber mit meinem Lieblingshasen von heute....

      Liebe Vorfrühlingsgrüße zurück....

      Löschen
  6. Ich sehe rot.... (bei mir jetzt auch... aber ich bin noch nicht soooo restlos überzeugt). Und eine wunderschöne Decke. Sieht toll aus.... und lockt hoffentlich bald noch mehr Frühlingsblüher hervor. ;)

    AntwortenLöschen
  7. Danke schön.....Rot ist doch eine sehr energievolle Farbe.....:-) ...aber bei uns ist heute draußen von Frühling nix zu merken....

    AntwortenLöschen