Sonntag, 5. Oktober 2014

Ich hab ein Huhn gestickt.....ich hab ein....

Mein erster Hühnerversuch.

Stickvlies mit Stecknadeln hinter den Stoff genadelt....:-) das Huhn frei
Hand mit einem dünnen schwarzen Filzstift aufgemalt und mit der Nähmaschine
mit großem Stich nachgestickt.




Oberfaden schwarzes Stickgarn
Unterfaden normales Garn

Mit dem Stickvlies ging das prima - er wurde nachher einfach außen weg-
gerissen....

Am Herzchen muss ich noch etwas üben....:-)

Ich bin mit meinem ersten Versuch ganz zufrieden und wünsche
Euch einen kuscheligen Abend.....

...und räume jetzt erstmal meinen Chaos weg......:-)

Kommentare:

  1. Das Huhn finde ich superklasse! Hast Du es mit dem Stickfuß probiert?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab so einen normalen durchsichtigen Nähfuß, bei dem vorn der Steg mal weggebrochen ist. Da sehe ich optimal wo die Nadel auftrifft und dann langsam genäht mit Finger am Füßchenhebel. Das Stickpapier hat gesorgt, dass alles Halt hat.....

      Löschen
  2. Das ist doch mega-niedlich, gerade weil es nicht so perfekt ist. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke mony - ich finds auch süß - vielleicht sollte ich einen Hühnerhof anlegen.....:-)

      Löschen