Dienstag, 1. Juli 2014

Klatsch-Erneuerung

Ups....wie die Zeit vergeht - die Tage flutschen nur so vorüber....
sehe ich gerade an meinem letzten Post....

Aaaaaber....vielleicht erinnert Ihr Euch ja noch an mich....:-)

oder an diese

Klatschwerkelei

Sie sah schön aus so ohne sichtbaren Verschluss - aber
der zappelige unstabile Magnetverschluss hat mich
genervt, die Tasche war nie sicher zu....

Freitag war ja Expo-Stoffmarkt in Saarbrücken und da
hab ich Steckverschlüsse gekauft pro Stück 2,50 Euro -
kann man nix sagen

und meine Tasche heute morgen damit sicher verschlossen...

Jetzt sieht sie etwas rustikaler aus.....aber ich nehme sie wieder
gerne mit.


Habt einen schönen Tag und genießt den Sonnenschein....

Liebe Grüßle
aus dem Saarland

Kommentare:

  1. Schicke Steckverschlüsse ... einzeln zu kaufen sind die mir bisher aber noch nicht begegnet :)
    Damit könnte man bestimmt auch eine tolle große Aktentasche designen...

    Hab noch einen schönen Resttag! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob es sie im Kaufhaus gibt weiß ich nicht, aber im I-Net und auf Stoffmärkten auf jeden Fall.Mony wird sicher auch Bezugsquellen wissen...

      Sie sind auch leicht wieder zu demontieren....und viel viel unnerviger als Magnetverschlüsse...

      Löschen
  2. Finde ich sehr schick!
    Hab mir letztens zwei solcher Verschlüsse mitbestellt in einem Onlineshop, zusammen für 2 €. Hab aber noch keinen Verwendungszweck im Auge.
    LG und hoffentlich bis bald mal wieder :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Judy - ich bin voll motiviert :-) Nähen nicht alle eine Wildspitz von Farbenmix als Freebook - die hat doch solch einen Verschluss...

      Könnte ich ja auch mal.....:-)

      Löschen
    2. Hab ich ja auch schon genäht. Hab aber gar keinen Verschluss angebracht, wenn ich mich recht erinnere. Selbstgenähte Geldbörsen sind nicht mein Ding, ich brauch was kleines Kompaktes.

      Löschen
    3. Ich brauche da auch etwas Kompaktes :-) Bei Deiner Kreativität wird sich schon was finden, für die Verschlüsse....Ich denke da so an Tasche mit Klappe....falls ich mich mal wage, die Lederjacken zu zerschnippeln....:-)

      Löschen
  3. Oh... Ich hab mich noch nie an eine Wildspitz gewagt, die lasse ich nähen ;)
    Aber toll aufgemotzt, und nun brauchbar! So ist es richtig :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe gerade das Wildspitz-Youtube-Video gesehen und beschlossen, auch keine zu nähen....:-)

      Löschen
  4. Mit dem Magnetverschluss ist ja doof... bei meiner gekauften Tasche (die ich seit gut eineinhalb Jahren rauf und runter schleppe, ist auch nur ein Magnet drin - der macht mir keine Sorgen.
    Das Wildspitz-Freebook habe ich mir auch mal runtergeladen. Aber dann doch lieber eine gekauft. Die wollte ganz unbedingt mit. Ich glaube, Geldbörsen sind Königsklasse! ;)
    Solche Steckverschlüsse habe ich damals für das (nach wie vor unvollendete) Hochzeitsgeschenk gekauft. Die gab es hier im Stoffgeschäft in zwei, drei Größen - waren aber auch (r)echt teuer. Auf der Creativa sind die mir oft über den Weg gelaufen (oder ich einfach so oft an dem gleichen Stand vorbei) - und der eine Laden ist gar nicht soo weit weg. Da sind die günstiger - aber ich würde die eher projektbezogen kaufen. Eigentlich müsste ich da mal dringend hin!^^ Die haben auch solche Steckverschlüsse mit Reflektoren (also so, wie unsere Tornister früher waren) - voll retro. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei gekauften Taschen hab ich auch Magnetverschlüsse, aber die hier war vom Material her zu weich, da hatte der Magnet keine Chance.....Aber mit Steckverschlüssen geht es jetzt prima...und zu Jeans passen sie auch...:-) Ohhhh Reflektoren....Du hast doch Nichten und Neffen...... näääh maaa :-)

      Löschen