Sonntag, 18. Mai 2014

World Baking Day

Luzia Pimpinalla hat zum

World Baking Day

aufgerufen..., bei dem es eine wunderschöne gelbe Kitchen Aid zu
gewinnen gibt.

Hatte ich total verschwitzt....
Und da heute letzter Tag ist.....hab ich noch ganz ganz schnell
Teig angerührt.

Einen Schokoladenkuchen nach Alfred Biolek - ein richtig tolles
Schokoerlebnis - so nach Brownie-Art.

Rezept

200 g Blockschokolade
100 g Butter oder Sanella
160 g Zucker
3 Eier
50 g Mehl

Puderzucker zum Bestäuben

Die Schokolade mit 2 Eßl. Wasser im Wasserbad schmelzen,
Butter oder Sanella sowie den Zucker einrühren und
zergehen lassen.

Inzwischen die Eiweiß zu Schnee schlagen

Die Eigelbe und das Mehl unter die etwas abgekühlte Schokoladenmasse
rühren und vorsichtig das geschlagene Eiweiß unterheben.

Eine eckige Kuchenform - etwa 20 x 24 cm mit Backpapier
auslegen, die Teigmasse einfüllen und in den kalten
Backofen schieben. Jetzt den Backofen auf 180 Grad einschalten
und den Kuchen etwa 40 - 50 Minuten backen, bis er durchgebacken ist.

Holzstäbchenprobe

Den Kuchen aus der Form nehmen, abkühlen lassen, mit Puderzucker
bestäuben und in Vierecke schneiden....

Bon Appetit.

Hier gibt es Zubereitungsbildchen,
das fertige Kuchenfoto kommt nachher dazu.

Vielleicht habt Ihr ja auch noch Lust zum Backen.....

Bis Mitternacht ist Zeit...



 Fertig - Du hattest Recht liebe Yase....


Und die Moral von der Geschicht:

Auch eine Gartentischdecke sollte man Bügeln...:-)

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Der Kuchen müsste jetzt fertig sein....? Wirfst du schon mal die Kaffeemaschine an - ich komme gleich koste ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er ist am Abkühlen und die Kaffeemaschine ist immer an - ich gehe dann schonmal zur Tür....:-) freu...

      Löschen
  2. Oh, der steht im Garten? Hier regnet es in Strömen seit... seit.. seit... - keine Ahnung, seit vor meinem Erwachen :-( Und mein Mann hat gestern die Dachrinnen vom Nebengelass abgebaut, nun schwimmt hier alles weg. Man glaubt gar nicht, wie wichtig Dachrinnen sind...
    Dieser Kuchen gehört genau in mein Beuteschema, Schokolade, mmmhmmm. Viel Glück! Ich will mal mein Glück nicht überstrapazieren :-) Außerdem ist das Backpulver ausgegangen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ist kein Backpulver drin und noch ne ganze Menge Zeit. Vielleicht solltest Du Deine Glückssträhne nützen.... Bei uns wechseln sich Wolken mit blauem Himmel...Vorm Dachrinnenabbau wäre der Wetterbericht ganz gut gewesen....beim nächsten Mal....:-)

      Löschen
    2. Ich würde doch nicht dasselbe Rezept für den Baking Day nehmen! Ansonsten haben heute die Muffins noch gereicht. Außerdem ist das Licht heute ganz schlecht zum Fotografieren (immer ne Ausrede parat :-) )

      Löschen
    3. Hier hat's bis vor Kurzem auch total in Strömen geregnet, Judy, aber ist ja kein Wunder: wir leben doch gar nicht mal so weit voneinander entfernt ;)

      @ Timeless
      Echt gemein, mir diesen (bestimmt extrem leckeren) Kuchen so vor die Nase zu halten! Will unbedingt (5-6) mal kosten xD
      Ich glaube nicht, dass ich heute noch irgendetwas Gescheites im Backofen zustande bekomme, obwohl ich eigentlich schon ziemlich große Lust auf meine Ahornsirup-Cupcakes hätte. Mir fehlen sowieso total viele Zutaten und da hat sich das Ganze somit eh erledigt ;)

      Löschen
    4. Lach - einen Grundvorrat für Notfälle sollte immer im Haus sein.....:-)

      Löschen
  3. Ich dachte bisher eigentlich immer, dass die UN Welt....tage ausruft, und nicht einzelne Bloggerinnen... . Naja, wie auch immer, dir drücke ich ganz fest die Daumen. Bei uns gab es gestern nur ein Eis - bei fettem Sonnenschein vom ersten Augenaufschlag bis zum Einschlafen auch genau die richtige Alternative! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach - da hab ich mich mal wieder quer - gedrückt.....

      http://worldbakingday.com/de/

      Danke schön.....heute ist bei uns auch Sonne pur.....da macht es total viel Freude - Fenster zu putzen....:-(

      Löschen