Montag, 14. Januar 2013

etwas Schnee und etwas Geröll

Hi guten Morgen - wie geht es Euch so????

Also bei uns schneits ein wenig...


Aber das ist nicht der eigentliche Grund für dieses Posting.

Ich will nur was fragen:

Habt ihr auch im Laufe der Zeit Sachen genäht, gehäkelt und gestrickt,
die Euch jetzt so gar nicht mehr gefallen.... und die ihr nur noch
aus Sentimentalitätsgründen aufbewahrt und die Euch beim
Anschauen immer wieder ein klein wenig runterziehen.....

Also ich kann oder besser gesagt, konnte von einigen
Kunstfehlern berichten..

aaaber ich habe eine superscharfe Schere
und schnippschnapp verschwinden im Augenblick
all diese Sachen im Müll. Das ein oder
andere Stück Stoff wird natürlich
recycelt.... 

...und irgendwie fühle ich mich richtig gut dabei..... :-)

Ich wünsche Euch eine spannende und kreative Woche....

mit Sonnenschein....

Kommentare:

  1. Wie heißt das so schön? "Du sprichst mir aus der Seele"...das kenne ich auch. Und ich habe auch schon so einiges dem Müll übergeben, aber auch so einiges recycelt.
    Schnee habe ich auch und es schneit immer noch. Wer hat dieses Wetter bestellt? Ich war´s nicht!
    Dir auch eine kreative Woche :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nachdem ich so ordentlich am Räumen bin, ist inzwischen der Himmel blau und die Sonne scheint.... :-) Ob das was zu sagen hat????? Viel Spaß beim Werkeln...

      Löschen
  2. Also bei uns schneit es nicht. Aber der Frost hüllt alles in weiß. Die Straße sieht aus als wäre sie frisch lackiert.... . Ich räume gerade nicht in meinen selbst gemachten Dingen auf, sondern in meiner Ikea-Fundgrube. Fliegt alles raus (dabei ist Knut schon vorbei) was ich nicht gebrauchen kann. Deshalb ist es auch gerade so ruhig auf dem Blog. Ich staune nur noch, für was für Preise Sachen weggehen. Ich hatte wohl immer ein gutes schwedisches Händchen. Heute morgen: Aus 4 mach 30. Damit kann ich mir dann wieder ganz viele tolle Stoffe kaufen... *hihi*.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow mony - das hört sich super an. Ich drücke Dir die Daumen und hoffe, dass alle Ikea-Fans des Universums sich bei Dir eindecken und den legendären Speicher leershoppen.......

      Löschen
  3. Na ganz leer braucht der nicht zu werden. Aber ein bisschen leerer darf es ruhig werden... !;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay - dann drücke ich halt nur einen Daumen.... :-)

      Löschen
  4. Die selbstgenähten Sachen ziehe ich eigentlich fast alle an, trotz der Unperfektion. Ein Problem habe ich eher mit einer Menge Kaufsachen, die ich kaum anziehe, aber jetzt immer denke, vielleicht kann man daraus noch irgendwas machen. Also kommt immer was im Schrank dazu, geht natürlich nicht ewig so weiter...
    Hier ist es nur kalt, und die Sonne hat auch mal hervorgeblinzelt. Ist auf jeden Fall besser als der wochenlange Regen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Perfekt ist eh langweilig Judy.... und Kaufsachen haben großes Umänderungspotential - man muss einfach nur den Stoff sehen..... Ich trage im Augenblick fast nur Kaufsachen - aber im Frühling und Sommer wird sich das wieder ändern.... :-)

      Löschen
  5. Jippie, endlich erlebt man draußen etwas, dass der Bezeichnung 'Winter' auch wirklich würdig ist!!! :)

    Ich bin mit meinen Nähsachen eigentlich ziemlich zufrieden. Nur ein schwarzes Echtledertop mit Nietenverzierung (selbstgewählte Abschlussarbeit Klasse 11 in Kunst) ist mir inzwischen viel zu klein geworden und ja, ich hebe es aus Sentimentälitätsgründen auf und stehe auch dazu! xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow - hört sich cool an - warst Du mal ne Rockerbraut.... :-) ?????

      Löschen
    2. Das nicht, aber es gab zu meinen Teeniezeiten mal so ein ganz ähnliches Top von H&M (war ja klar! xD), das allerdings ruckzuck überall vergriffen war ... und im Original übrigens nur nietenfrei erhältlich war.
      Da stand dann mein Projekt für die Abschlussarbeit ruckzuck fest :)

      Löschen