Donnerstag, 27. Dezember 2012

Fotoboxing

Im Internet gibt es viele Anleitungen für eine Foto- oder Lichtbox.

Unsere Version besteht aus einer ollen Kiste mit oben einem größerem Loch im Deckel,
das mit einem weißen dünnen Tuch abgedeckt wird.

Innen ist die Kiste weiß angemalt und ein weißer Bogen Papier gespannt.





Dann braucht man noch dringend

eine gute Leuchte, einen netten Fotografen mit Fotoapparat und etwas Geröll...
und schon  gibts schöne Bilder ohne Hintergrund....

Hier die ersten Versuche....













Ich wünsche Euch eine schöne Zeit.....


Kommentare:

  1. Das ist ja ne tolle Idee! Merk ich mir und bin dann mal auf der Such nach 'ner ollen Kiste.... ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja such mal.... Deine Socken würden sich freuen.... :-)

      Löschen
    2. ist mir jetzt erst aufgefallen.....die gleiche Kiste steht bei uns auch ...

      Löschen
    3. Dann hoffe ich, dass in einer Ecke noch ein großer aufgerollter Kalender steht.... :-)

      Löschen
    4. Das nicht ....aaaber ein riesiges weißes Papier.... :-) und alte weiße Vorhänge.....

      Löschen
    5. Super - dann sehe ich die fertige Kiste schon vor mir...... :-)

      Löschen
  2. Ja, und sieht gar nicht schwer aus. Licht kommt also nur nur durch das Tuch von oben und ein bisschen von vorn?
    Die Fotos sind jedenfalls wirklich gelungen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man kann auch ein durchsichtiges Papier drüberkleben und die meisten Kisten haben auch noch Löcher an den Seiten, die auch beklebt sind und von dort aus man auch beleuchten kann..... aber so bin ich schon zufrieden - wir halten eine Tageslichtleuchte drüber, die streut das Licht schön.... Man muss halt etwas experimentieren.... :-) aber es lohnt sich....

      Löschen
  3. Das sieht wirklich vielversprechend aus. Und erinnert mich daran, dass ich mir mal eine vernünftige Lichtquelle zulegen wollte... die Tageslichtlampe hatten wir letztes Jahr doch schon diskutiert - wieso hab ich immer noch keine? :O - Ich geh erst mal aufräumen, momentan möchte ich das Tüdelzimmer gar nicht bei Licht betrachten... schäm....

    AntwortenLöschen
  4. Letztens hatte Lidl wieder welche - aber halt die klobige Form... ich hab trotzdem eine gekauft - musste sie aber der Fotobox überlassen.... Tüdelzimmer hört sich gut an - ich hab da für mich noch eine Steigerung - Geröllhalde.... aber inzwischen schon wieder etwas nach Materialien sortiert.... :-)Viel Spaß bei allesm was Du so treibst... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geröllhalde ist gut... das trifft es! Immerhin hab ich momentan echtes Tageslicht im Zimmer, da tritt man nur auf jede zweite Nadel... :/

      Löschen
    2. Du könntest Izzy einen kleinen Nachzieh-Magneten ans Schwänzchen binden.....grübel....

      Löschen
    3. Nein, das möchte ich nicht. Danach hätte ich größere Probleme als Nadeln im Fuß...

      Löschen
    4. ...halt ein Stuben - T I G E R :-) grrrrrrgrrrrgrrrr....

      Löschen
  5. Tolle Fotos. Da hat sich das Bastelstündlein extrem gelohnt! Wird für die To-Do-Liste fürs nächste Jahr(hundert) eingetragen. Dann brauch ich nur noch so ein geniales Kamerakind... ! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die gibts bestimmt bei Ebay... :-) - aber Du schaffst das auch ganz alleine....
      und es bringt extrem Spaß.... :-)

      Löschen
  6. Eine richtig klasse Idee! :)
    Geht dann aber wirklich nur bei kleineren Objekten, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ist Experimentieren gefragt und es kommt halt auf die Größe der Kiste an...

      Löschen