Montag, 8. Oktober 2012

Heute gibts Pesto

Im Internet gib es viele Rezepte, da kann sich jeder raussuchen, was er gerne möchte...
Johann Lafer macht ihn z.B. ohne Parmesan - was den Vorteil hat, wenn dass er
nicht "pampt" wenn er versehentlich etwas zu warm werden sollte....

Ich nehme - immer ungefähr :-)

2 Bund Basilikum
etwa 100 g geriebener Parmesankäse
etwa 100 g leicht geröstete Pinienkerne
1 kleiner ganzer
Knoblauch - der von denen, die innen keine einzelnen Spalten haben....
etwa 200 ml. Olivenöl - je nach Konsistenz des Pestos
Salz
Pfeffer


Das Besondere hier an diesen Fotos ist übrigens die Tischdecke.... :-)

Sie war einmal Berta-Ruta rotweiß - aber ein besonders fieser Fleck
ließ sie eine Nacht in Domestos verbringen.

Am nächsten Tag war sie dann wunderschön gleichmäßig
rosa-weiß..... natürlich fleckfrei :-)

Ich wünsche Euch eine schöne Woche.....
mit Sonnenschein am Himmel und im
Herzen :-)


Kommentare:

  1. Das Besondere ist natürlich trotzdem das Pesto! Lecker! Kann vor allem Su gerade mal ausprobieren :-)
    Aber der Berta Ruta ist auch interessant. Hätte gedacht, das ist dieser Stoff in Rosa genauso gekauft. Du kannst nicht nur klasse färben, auch ENTfärben. Kann man sich auch als Tipp merken, wenn gerade was Rosafarbenes im Nähstübchen fehlt :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Berta Ruta war wirklich brav und das Farbergebnis ist richtig schön.... :-)

      Löschen
  2. Pesto mag ich auch am liebsten selbst gemacht. Aus dem Glas schmeckt das immer so muffig... ;)

    AntwortenLöschen