Montag, 25. Juni 2012

ohne Worte


Kommentare:

  1. Nein, ich erkenne keine Struktur, insofern gehts mir gut. - Oder war das nicht DER Test?

    ...Elna fehlt dir sehr, oder? Armes - sie ist bald wieder bei dir. Bestimmt! :)

    AntwortenLöschen
  2. Wenn Du nichts erkennst Daisy, dann gehts Dir supersupersupergut :-).... und das freut mich total :-).... Danke auch für die tröstenden Worte.... Ich bin mal gespannt, was dem Elna gefehlt hat, wenns mal wieder irgendwann da ist...

    AntwortenLöschen
  3. Ist das ein Psychotest? Oder ein neues Stoffdessin?`
    Oder eine künstlerische Lehrstunde über tiefenräumliche Wirkungen?
    Oder eine soziologische Untersuchung zur Verhaltensmustern von Bloggerinnen?
    Fragen über Fragen...

    AntwortenLöschen
  4. Ja und nein Judy - es zeigt die Leichtigkeit es Seins oder wirft die Frage auf, wann kommt auf den leeren Tisch hinter mir wieder meine Elna :-).... Schlummer gut heut Nacht....

    AntwortenLöschen
  5. Soziologische Untersuchung zum Verhalten von Bloggerinnen, Judy? Ich lache mich schlapp! Kein Wunder, dass ich da dann nix erkenne... . ;)

    Gefällt mir aber trotzdem timeless! Vielleicht sind das ja auch virtuelle Kerzen auf einem Geburtstagskuchen??? Wir entdecken die unendlichen Möglichkeiten! ;)

    AntwortenLöschen
  6. ...oh ja mony - mit 17 - ich glaube soviele sind es, wenn ich mich jetzt nicht verzählt habe - hat man noch Träume..... :-) oder 17 positive Gedanken.... den Kuchen sehe ich gerade nicht vor meinen Augen...

    AntwortenLöschen
  7. Ich erkenne ihn ganz deutlich! Ich sehe sowieso nur noch Kuchen und Candybars und Luftballons und und und (Feind liest vielleicht mit *hihi*) ...

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja - aus Deiner Sicht sehe ich es jetzt genauso... eine hellbunte Streuseltorte mit weißem Fondant.... :-) schmatz...

    AntwortenLöschen