Donnerstag, 12. April 2012

Kwik Sew für den Sommer

Damit ihr nicht denkt, ich habe meine Elna verkauft :-) - hier ein kleiner
Einblick in mein derzeitiges Werkelthema:  Urlaubsklamotten.

3036 



Ich habe den Schnitt etwas verändert und auch verlängert zum schlapprigen Obendrübertragen
und somit auch meine Schablonen zum Einsatz gebracht.


Wer genau hinschaut, sieht, dass ich die Ärmelsäume noch umnähen muss - mit
leichtem Zickzackstich....... :O


Denn die Zwillingsnadel hat bei dem schlapprigen Stoff völlig versagt und ich hab
erstmal eine halbe Stunde gebraucht, bis ich eine annehmbare unverwurschtelte
Naht hingebracht habe....


Aber jetzt ist es okay. Ich werde es heute noch fertignähen und mich dann ans Fenster
stellen und auf Sonne warten, damit ich es im Garten spazierentragen kann....


Bald ist übrigens wieder Wochenende.....


Lasst es Euch gutgehen.... :-)


Kommentare:

  1. Oh, ja, Wochenende. Aber da ist mit Gartenwetter nicht zu rechnen :-(

    Ich hoffe, Du hast nicht allzu viele Nerven lassen müssen beim Nähen. Erinnert mich stark an mein farbiges gemustertes Oberteil (da es da nur eins gibt, brauch ich das nicht weiter beschreiben :-) ). Da würde ich eigentlich auch gern den unteren Abschluss nochmal ändern, aber so richtig Lust hab ich nicht auf diesen Stoff...

    AntwortenLöschen
  2. Als ich die Nähmaschine endlich richtig eingestellt hatte, ging es. Ich nähe im Augenblick mit so einem geteilten Zickzackstich - da geht es ganz gut. Also die Sonne scheint inzwischen.....aber ich gehe mal lieber nicht raus :-)....

    AntwortenLöschen
  3. Wow - warst du fleißig! ;) Sieht super aus.

    AntwortenLöschen
  4. Yippie! Ich freue mich, dass die Klamottenproduktion in unserer Runde voranschreitet! :) Glückwunsch zum Gelingen - ist das einer der Stoffe, die du auf dem Stoffmarkt erbeutet hast? Noch zwei Tage, dann gehe ich auch auf Streifzug.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich für Dich Daisy.....:-) Danke. Den Stoff hab ich bei Buttinette gekauft im vorigen Jahr. Aber Jersey kaufen ohne vorher angefasst zu haben, ist nicht so der Hit. Du weißt nie, was Du bekommst...... und wie er sich anfühlt..... glibberig oder rauh oder zu dünn.....

      Löschen
    2. Genau, timeless. Buttinette hatte letztens so einen schönen Hippie-Jersey im Angeobt, aber da abe ich auch lieber die Finger von gelassen (auch wenn das ganz schwer fiel) .. ;)

      Löschen
    3. Daisy, kauf nicht den Markt leer! Am Sonntag sind die in NRW ... ;)

      Löschen
  5. Das mit den Ärmeln war mir auch direkt mal aufgefallen :)
    Da kann der Sommer ja endlich kommen...

    AntwortenLöschen
  6. Wow, tolle Farben und klasse Muster!
    Ein Teil was richtig gute Laune bei mir hervorrufen.
    Gratuliere!

    AntwortenLöschen