Mittwoch, 11. Januar 2012

the little black flower

Hier ein hübsches Video, wie man Blümchen mit der Hand näht.





Da ich heute kein "bunt" benütze, sondern immer noch meinen Rock recycle hab ich aus
den wirklich allerletzen Fetzen "the little black flower" gebastelt. 

Allerdings nur genäht und ohne Anstecker - einfach zum irgendwo festnähen. 







Kommentare:

  1. Uh schick! Das könnte ich ja vielleicht auch können, muss ich am Wochenende mal probieren... :)

    AntwortenLöschen
  2. Das kannst Du ganz sicher Karoline - ist katzeleicht :-).....und ne tolle Stoffresteverwertung und in schönen Farben für
    vieles verwendbar. Ich werde auf jeden Fall noch ein paar Versuche starten.

    AntwortenLöschen
  3. Timeless, was hast du heute gefrühstückt? Ich will auch was davon abhaben! ;)

    AntwortenLöschen
  4. ....wir gehen jeden Abend eine Stunde bergauf und bergab walken :-) - das gibt Power - bin grad zurück und noch am japsen :-)

    AntwortenLöschen
  5. Och nee, gibt´s da nicht ein weniger anstrengendes Rezept?
    Mit der Blume könnte man doch wunderbar Puschen pimpen :-)

    AntwortenLöschen
  6. Stimmt - Puschen pimpen wäre super und das Blümchen geht ratzfatz und der Rest auch :-)

    AntwortenLöschen
  7. Wow super! Super einfach und auch schick:)

    AntwortenLöschen