Mittwoch, 4. Januar 2012

Cap, Stud and Socket

Heute habe ich es endlich nach etwas längerer Studiererei geschafft,
2 Caps, 1 Stud und 1 Socket mittels Kam Snap-Zange  zu verbinden.....


Nachdem ich die Einzelteile erstmal ordentlich studiert hatte, ging es
dann ganz einfach und leicht...

Danke an alle Vorreiterinnen, die mich dazu ermutigt haben.


Es lebe der Fortschritt :-)






Kommentare:

  1. Super! Ich gratuliere zu deinem Mut. Die Tasche mit so einem tollen Verschluss ist doch eine wahrlich märchenhafte Belohnung. :P

    AntwortenLöschen
  2. Danke für Deine Kam-Snap-Motivation - es ist wirklich einfacher, als Druckknöpfe reinhämmern, wenn man die Einzelteile mal gecheckt hat :-)....

    AntwortenLöschen
  3. Gerne! Ja, wenn man das einmal kann, sind nur noch unterschiedliche Größen eine Herausforderung ... ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab bis jetzt nur kleine - nächstes Weihnachten gibts dann die Nummer größer :-)....

    AntwortenLöschen
  5. Die Tasche sieht toll aus! Und dieser neckische Knopf erst! Gratuliere!

    AntwortenLöschen
  6. Danke Judy - jaja, er peppt die Tasche total auf :-). Vielleicht sollte ich mir die Nr. größer doch noch vor Weihnachten zulegen... :-)....

    AntwortenLöschen
  7. Uiii - die Tasche fetzt! ;)
    Ist das nicht der Stoff, den du damals auch für deine Laptoptasche benutzt hattest?

    Jetzt bleibt nur noch eine Frage: Was ist ein 'Socket'? xD

    AntwortenLöschen
  8. Danke - Su :-) - ab und an muss mal etwas solideres her ...... Ja das ist der Stoff, der sich leider mies fotografieren läßt. Die genannten Teile sind die Bestandteile des Druckknopfes :-)

    AntwortenLöschen