Montag, 14. November 2011

Herbst



Im Herbst sammelte ich alle meine Sorgen und vergrub sie in meinem Garten.

Als der Frühling wiederkehrte - im April - um die Erde zu heiraten, da wuchsen in meinem Garten schöne Blumen.

(Khalil Gibran)

Kommentare:

  1. Hast Du Deine Nä-Ma schon im Garten vergraben :-)?

    AntwortenLöschen
  2. Ich gehe auch graben. Hoffentlich ist die Erde nicht schon zu hart ....

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin sicher, dass wir es noch rechtzeitig schaffen, Arcto...

    AntwortenLöschen
  4. Ich hatte beim Lesen eher damit gerechnet, dass sich die Probleme ordentlich vermehrt haben - wäre irgendwie auch logisch. Aber soo klingts natürlich schöner.
    Sagt mir im nächsten Jahr dann mal, ob es funktioniert hat!

    AntwortenLöschen
  5. Gar nicht so einfach, wenn man von einem Dutzend Nachbarskatzen umringt ist, die das für ein Spiel halten... ächz...

    AntwortenLöschen
  6. Die Nachbarskatzen denken bestimmt, du willst IHR Klo benutzen .... :O

    AntwortenLöschen
  7. ...und wenn, Daisy hat ein Recht dazu, sie zahlt ja schließlich Miete... :-)...

    AntwortenLöschen
  8. ... und die wird vielleicht noch gemindert, weil sie für den Vermieter und die anderen Mieter so ein schönes Schauspiel bietet ... :P

    AntwortenLöschen
  9. ...mit der neuen hübschen Mütze auf jeden Fall :-)

    AntwortenLöschen
  10. Aber nur, bis sich der petrolfarbene Schal dazu gesellt! ;)

    AntwortenLöschen
  11. Ja mony - dann ist aus die Maus - ach neee die Katze :-)...

    AntwortenLöschen