Mittwoch, 26. Oktober 2011

Rosali im Tannenwald

Willkommen in Timeless -  Puppenkiste. 

In der heutigen Vorstellung seht ihr die Geschichte von 
der kleinen Elchin Rosali im Tannenwald...




Leider ist der Märchenerzähler gerade eingeschlafen.....


Ich wünsche Euch trotzdem einen lustigen Abend..... :-)
 

Kommentare:

  1. Rosali ist ja entzückend geworden, absolut süß!!! :D
    Weck jetzt bitte mal den Märchenerzähler auf, das Märchen möchte ich gerne hören bzw. lesen ... :)

    AntwortenLöschen
  2. Heute wecke ich ihn lieber nicht mehr auf, sonst frißt er mich.... :O, aber ich nähe fleißig weiter, vielleicht können wir dann die Geschichte von den 7 Elchlein und den 4 Tannen aufführen...

    AntwortenLöschen
  3. Hast du dir den bösen Wolf als Märchenerzähler eingeladen? Und wie hast du ihn zum Schlafen gebracht? Mit Kuchen und Rotwein müde gefüttert? ... :O

    Und wieso auf einmal sieben Elchlein? Elmar und Pünktchen und Rosali und drei Geschwisterchen? Du bringst mich ganz durcheinander ... :P
    Oder hast du noch ein Elchlein im Uhrenkasten gefunden? :P

    AntwortenLöschen
  4. Ja Besuch hatte ich heute auch - und Kuchen gebacken und einen unfotografierten großen grünkarierten Elch aus Ikea-Sommerstoff verschenkt.... in der Größe von Pünktchen und Elmar, also 50 x 50 cm... Rosali ist gerade mal 15 cm und die bekommt noch 3 kleine Geschwister ... Ich glaube, ich hab jetzt schon Weihnachtsstress... :O... Ich bin froh, dass der Wolf schläft....

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin baff!
    Pünktchen und Elmar sind soo groß!? So hab ich mir die gar nicht vorgestellt. Dann bau mal noch einen Stall dazu, schon wegen des Familienzuwachses :-)

    Und das Foto ist soo schön! So idyllisch!

    AntwortenLöschen
  6. Ja Pünktchen und Elmar sind richtige Unterdenarmklemmundrumschleppelche :-)

    AntwortenLöschen
  7. ...jetzt verstehe ich auch die "Nackenrolle"... Rosalie ist entzückend! Die Tanne natürlich auch. Und im sommer kann Rosalie ihr Geweih einklappen und als Kuh auf die Alm traben. - äh... der Biologe in mir fragt sich gerade, ob weibliche Elche auch Geweih haben... :O - aber ich schau da nicht nach - ich hab Feierabend!

    AntwortenLöschen
  8. Och Daisy... es haben nur männliche Elche ein Geweih..., den Rest darfst Du Dir denken :-)....

    AntwortenLöschen
  9. ...äh... Elch Rosalie hieß früher ElRosso und hat dann seine weibliche Seite entdeckt? :O

    AntwortenLöschen
  10. Es war einmal ein kleiner Elch namens ElRosso. Er wuchs unbekümmert in einem Tannenwäldchen auf und spielte fröhlich mit seinen Brüdern. Eines Tages jedoch vergaloppierte er sich beim Spielen und fand sich nach einer wilden Verfolgungsjagd mit ElTinto in einem Gebiet des Waldes wieder, in dem er noch nie gewesen war. Noch etwas schnaubend schaute er sich um - der Wald wirkte heller als dort, wo er seine ersten Schritte gemacht hatte, die Bäume waren lichter und hatten auch lustige Nadeln - ganz weich und flach und heller als die der Tannen. Sie rochen auch nicht so würzig nach Harz, wie er es kannte. Schnuppernd und vorsichtig einen Huf vor den anderen setzend begab sich ElRosso auf Erkundungstour...

    AntwortenLöschen
  11. ...unfassbar, da stehen ja Schafe vor deinem Fenster, Timeless! Süüüüß!!! :)

    AntwortenLöschen
  12. Ist das ein Fenster? ich dachte, es wäre ein Laptop ... :O

    Erzähl weiter, Wölfchen ... :D

    AntwortenLöschen
  13. Ohhh Deine Geschichte fängt soooo schön an, morgen erzählst Du dann, was ElRosso so erkundet hat.... und ich erzähle Dir dann die Wahrheit über die Schafe vor meinem Fenster, die eigentlich ein Hintergrundbild meines Läppis sind - im Sommer in Auersmacher fotografiert :-)....

    AntwortenLöschen
  14. Du hast den Durchblick Arcto, während ich befürchte, dass unser Daisy schon Traumäuglein hat :-) - ich übrigens auch.... gute Naaaacht...

    AntwortenLöschen
  15. ...oh... jetzt sehe ich es auch... du siehst, was ich gerade noch sehe.... selektive Wahrnehmung. Nicht mein Tag heute... ist aber gleich vorbei. Der Tag. ;)

    AntwortenLöschen
  16. Gute Nacht, Mädels, träumt schön von Schäfchen und Elchlein und Tannen und Wölfchen und .... :D

    AntwortenLöschen
  17. Oh Gott, ich hatte auch Tomaten auf den Augen. Grüne Tomaten :-) Das hab ich grad geguckt. Immer Mittwochs, wenn mein bessere Hälfte zum Volleyball ist, leg ich ne schöne DVD ein :-)

    AntwortenLöschen
  18. Rosalie ist bezaubernd, die Tanne natürlich auch! Und jetzt freue ich mich auf die Weitererzählung von daisy! ;)

    AntwortenLöschen
  19. Will auch wissen, wie die Geschichte weitergeht ... :)
    Finde es übrigens richtig toll, dass du deine Weihnachtsdeko selbst bastelst/ nähst.

    AntwortenLöschen
  20. Und das u.a. noch aus alten Gardinen - das ist mal wirklich nachhaltig, wenn ich das so sagen darf. Ich war ja gestern im unmöglichen Möbelhaus, und die Weihnachtsdeko ... mmmh, würde ich jetzt nicht unbedingt in diese Rubrik packen wollen (und auch nicht in meinen Einkaufswagen) ...!

    AntwortenLöschen
  21. Na ja - sag ich mal so - farblich unpassenden Gardinen - aber sehr edler Stoff :-)..... es sind sozusagen Edeltannen.... :-).... Ja die schwedische Weihnacht ist dieses Jahr nicht so toll, aber ich habe schon ein paar Kleinigkeiten und werde das Beste draus machen :-).....

    AntwortenLöschen