Sonntag, 31. Juli 2011

Auersmacher - ein Besuch auf dem Lande

Ich mag Spaziergänge und Wanderungen 
auf dem Lande.


Hier einige Impressionen von den 
Auersmacher Streuobstwiesen.....















Und zur Belohnung nach der kleinen Wanderung gab es frisch aus dem
Backhaus leckeren Flammkuchen....




Kommentare:

  1. Und? Welches Obst hast du vom Baum gepflückt und wird heute zu einem Kuchen verarbeitet? Die Chance hast du dir doch sicherlich nicht entgehen lassen ...!

    Der Flammkuchen sieht auch richtig lecker aus, welches war den mein Stück (Hättest du ruhig mal markieren können :P) ?

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab alles brav an den Bäumen gelassen damit ich nächstes Jahr wiederkommen darf :-). Und für jeden von Euch hab ich zwei Stücke Flammkuchen mitgegessen und auf Daisys natürlich das Dürrfleisch "entfernt" :-)

    AntwortenLöschen
  3. Du hast für mich zwei Stücke mitgegessen? Ich habe plötzlich so Hunger, das darf dann ja eigentlich noch nicht sein! :P

    Ich erkenne übrigens eins von Daisy's Stücken. Das war bestimmt das zwischen ein und zwei Uhr, da fehlt ja schon der halbe Speck! ;)

    AntwortenLöschen
  4. Das war Abendessen - da liegt eine ganze Nacht dazwischen :-)

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja nach einem schönen Spaziergang aus. Und sogar Grübelschafe habt ihr getroffen :D

    Und der Flammkuchen war toootal lecker :D .... Danke für´s für mich Mitessen :*

    AntwortenLöschen
  6. ...und sie haben überhaupt nicht gegrübelt, nur Gras gemampft - ich glaube, es waren Mäh-Schafe....

    AntwortenLöschen
  7. Oh, danke, liebste Timeless! :* :* :* Das ist sehr lieb von dir.
    Die Fotos lassen mich sofort auch auf eine Streuobstwiese wollen - da erfasst mich die Sehnsucht nach einem Häuschen auf dem Land, einer riesigen Küche, einer noch riesigeren Vorratskammer mit allerlei selbst Eingemachtem, duftenden Broten, rotkarierten Tischsets, mehlverschmierten Kinderhänden, Gummistiefeln vor der Haustür... warte mal - das klingt nach Arbeit... :D

    AntwortenLöschen
  8. ....und noch Tüdeln zwischendurch :-). Aber der Anfang ist bei Dir ja schon gemacht - Säen und vor der Balkontür ernten und verarbeiten und sich drüber freuen :-)...

    AntwortenLöschen
  9. ...und das alles immer lächelnd und entspannt. Puh... wer hat hier um mich herum eigentlich wieder gewuselt? Hier siehts aus... ;)

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin gerade auch dabei, 10 Dinge wegzuräumen und dann wieder 10 Dinge.... lächelnd ....

    AntwortenLöschen