Freitag, 10. Juni 2011

Eine Frage der Henkel

Ich habe  hin- und herüberlegt. Ich glaube, meine Taschen-Henkel stehen  fest.
Wie sie hergestellt und angenäht werden und wie es weitergeht, zeige ich dann in Folge 8.

Vielleicht habt Ihr ja auch noch eine Schnickschnack-Idee für Euere Tasche....
Ich bin gespannt.


...und wenn ich mit dieser Tasche im Zoo Lemuren stehle, wird es niemand bemerken.... :-)




Kommentare:

  1. Oooooh jaaaa - die sehen total klasse aus! Auchhabenwill... ach, kann ich ja, muss ja nur losnähen! ;) Ich rolle das Feld dann morgen von hinten auf. :)

    Was willst du mit den Lemuren? Sie mit den Stofftieren verpaaren? ;)

    AntwortenLöschen
  2. Du hast Recht, ich lasse sie ihm Zoo, es reicht ja, dass ich ab nächste Woche eine Lemurentasche habe :-). Viel Spaß beim Aufrollen - ich bin total gespannt :-)....

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht super aus mit Sofia! Meine Sofia (obwohl ich wohl bei Ditte schwarz ende) muss warten. Meine Nähmaschine macht Langzeiturlaub. Und bis ihre Urlaubsvertretung bei mir eintrifft (und vielleicht zickt die ja rum) dauert es leider auch noch etwas ...! Aber irgendwann wird die Tasche schon fertig werden, da bin ich mir (noch) sicher!

    AntwortenLöschen
  4. Dann drücke ich mal alle Daumen für die Nähmaschine,
    dass sie ganz schnell wieder heile wird...., damit Du ungebremst weiternähen kannst :-)

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht absolut toll aus mit dem Sofia, Wahnsinn :D

    Und du brauchst gar keine Lemuren zu stehlen, sie werden dir nachlaufen ... :P

    AntwortenLöschen
  6. Querstreifen sind derzeit sowieso total angesagt!!! Liegst damit also voll im Trend, liebe Timeless ;)

    AntwortenLöschen
  7. Ich danke Euch, meine Lemurentasche lächelt ob all der schönen Komplimente zufrieden vor sich hin - ich natürlich auch.....:-)..... und freut sich schon ganz hippelig auf ihren ersten öffentlichen Auftritt.... und auf ihre neuen Verwandten....

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin immer noch völlig entzückt. Meine Individualtasche hängt an meiner Garderobe, an der ich ständig vorbeilaufe, wo auch immer ich hinwill. Und jedes Mal freue ich mich und denke an das gemeinsame Getüdel - vielen lieben Dank für die Zeit, die du mit und für uns verbracht hast, um diese Taschen zu zaubern! :*
    ...nicht ohne Folgen - ich höre schon zaghafte Anfragen von Familienseite, eingeleitet mit dem üblichen "ooooooh...... die ist soooooo schööööön.... aber ich kann doch gar nicht nähen..... ich hätte aber auch gern...." - schaue mich gerade im Internet nach Vliesofix um! :D

    AntwortenLöschen
  9. Meine Tasche, von der ich auch immer noch völlig entzückt bin, wollte einfach nicht nur in der Wohnung rumhängen. Also durfte sie Dienstag und Mittwoch schon mit mir zur Arbeit gehen :D

    Und es passt sooo viel rein, dass ich alles, was ich so täglich mit mir rumschleppe, locker reinbekommen habe.

    Und die Bewunderung der Kollegen war groß und es machte sich Staunen breit. Dass ich eine Tasche nähen kann, konnten die sich nicht vorstellen.
    Und ich ja vorher auch nicht.
    Ohne dich, Timeless, wäre das auch mit Sicherheit so geblieben :o

    Also nochmal ein supergroßes Dankeschön :* :* :*

    AntwortenLöschen
  10. Ohhh guten Morgen - dahinschmelz - seid Ihr lieb.
    Ich freue mich total, dass Ihr so schöne Taschen habt, den Mut hattet mitzunähen und alle Zweifel überwunden habt. Euch gebührt eine goldene Tapferkeitsmedaille. Weiterhin viel Spaß und Freude.

    Ich zeige Euch die Woche noch einen Beutel aus 20 Vierecken..., ich muss aber noch Nieten reinschlagen, da grauselt mir etwas vor.... :-)

    AntwortenLöschen
  11. Oooh ja, Beutelunbedingtsehenwollen :D

    Vielleicht kann dir mony bei den Nieten helfen, wer mit Schnappi-Zangen zurecht kommt .... :P

    AntwortenLöschen
  12. Lach - aber klar doch und Du wirst sehen, es wird für uns alle ein Lernbeutel :-).... und Nieten einschlagen ist gar nicht so schwer :-)..... - alles sobald ich Zeit finde in den nächsten Tagen....

    AntwortenLöschen
  13. ...Statusbericht: 5 m Vliesofix geordert - kann ja nichts mehr schiefgehen. Obwohl... Nieten? Och nööö... nicht schon wieder Onlineshopping-Material-Kaufrausch... :/ ;)

    AntwortenLöschen
  14. Wow, das gibt ne Menge Taschen, Daisy und wir können viele schöne Applikatioen machen... freu. Mit den Nieten mach Dir mal keine Sorgen - aber es ging viel einfacher, als ich es in Erinnerung hatte.... :-).... und ist toooootal freiwillig....
    Gute Nacht...

    AntwortenLöschen
  15. Ich muss mir wohl auch mehr Vliesofix besorgen :D

    Und vielleicht auch gleich Nieten mitbestellen? Was denn für Nieten? Solche wie in Jeans???

    AntwortenLöschen
  16. Ich zeig das mit den ÖSEN und DRUCKKNÖPFEN noch.
    Die letzten, die ich benützt habe waren von Prym, eine Packung 15 Ösen mit Scheiben Durchmesser 11 mm,
    für breitere Henkel hab ich jetzt die 14 mm gekauft.

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Liebe Frauen :)

    Ich habe auch was gefunden tolle taschen füe jeden Tag...LG

    http://www.facebook.com/pages/Edyta-Bags-Taschen/238208792880109

    AntwortenLöschen
  18. Vielen Dank - es ist eine tolle Idee, die normalen Einkaufstaschen zusätzlich zu füttern und ich werde es sicher mal umsetzen.

    AntwortenLöschen
  19. Na, hat das wohl Edyta selbst anonym gepostet? :O

    AntwortenLöschen