Samstag, 8. September 2012

Huch - ein Stoffmarkt....

Entdecke ich doch heute zufällig, dass es bald in meiner Stadt auch mal nen
Stoffmarkt gibt und zwar einen Expo-Concept-Stoffmarkt......

Hier sind die Termine Herbst 2012

Expo-Concept-Stoffmarkt

Vielleicht ist gibt es ja in Euerer Stadt auch einen Termin.

Hat schon jemand Expo-Concept-Erfahrungen?

Schönes Wochenende und blasenfreie Füße....und Sonnenschein


Kommentare:

  1. Wie cool ist das denn? Die hab ich vorhin meiner Familie geschickt, weil die immer so traurig sind, dass bei ihnen in der Nähe kein Holland-Stoffmarkt ist... sehr interessante Schwingungen... ich frage mich, wer uns das unterschwellig ins Hirn gesetzt hat... mysteriös. Das war bestimmt deine weise Eule!

    AntwortenLöschen
  2. Hmmmm ja..... das wird wohl so sein...... ich sollte mal noch ein oder zwei oder drei nähen - sie sind übrigens auch gute Wurfgeschosse und schauen einen sogar an, wenn sie geflogen kommen....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie starren dich quasi nieder? Wen oder was hast du denn damit beworfen? Ich hoffe nicht, dass sie an der Fensterscheibe gelandet sind. :O

      Löschen
    2. ...ach neee nur Familienmitgliederbelustigung.... päng batsch bumm...
      huch....

      Löschen
    3. Kam nach "huch" noch Bruch oder ist alles gut gegangen? Und ja - dafür solltest du jedem Familienmitglied seine eigene Eule nähen. Klingt nach Spaß! :)

      Löschen
    4. Es ging alles gut, es liegen ja genug Wurfgeschosse in der Wohnung, langohrige Elefanten, Eulen verschiedener Größen, Dalapferde usw.....

      Löschen
    5. Pass besonders auf die Elefanten auf... :O
      http://www.youtube.com/watch?v=mRvT3m5eBUQ

      Löschen
    6. Kaputtlach - ich muss mal schauen, was bei uns im Garten wächst.... :-)

      Löschen
  3. Eule? Ich hätte da eine andere Erklärung *hust* : http://monybloggt.wordpress.com/2012/02/10/deutsch-hollandischer-stoff-und-tuchmarkt-creativa/ ;)

    AntwortenLöschen
  4. Huch mony - guten Mittag - ei was issn da los - erst muss ich Dich aus dem Spam fischen und dann öffnet sich der Link nicht - aber in meinem Postfach - da gugg ich jetzt mal - schönen Sonntag.

    AntwortenLöschen
  5. Von diesem Markt hab ich schon auf einem anderen Blog gelesen und festgestellt, dass es das bei uns nicht gibt. Aber ich will nicht meckern, wenn weiterhin viermal jährlich Stoffmarkt in Potsdam ist, ist das völlig ausreichend.

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin im Spam gelandet? Das geht ja mal gar nicht. Ich war vor ein oder zwei Jahren mal auf so einem Markt in Wuppertal. Der ist nicht sooo groß wie die Original-Holländischen Märkte, dafür sind (so scheint mir zumindest) mehr regionale Stoffläden vertreten, die nicht die große Deutschlandtour mitmachen, sondern nur in ihrer Nähe bleiben. Und da kann man vielleicht einen neuen (Lieblings)laden entdecken.... .

    Viel gekauft habe ich damals nicht, aber ich kaufe eh nicht viel den Stoffmärken. Und selbst die wenigen Stoffe liegen hier noch fast alle rum (ich muss was falsch machen/ ändern). Immerhin, für den Nähkurs am Dienstag habe ich zwei neue Stoffe verschnitten, die hier noch gar nicht so lange rumliegen... ! ;)

    AntwortenLöschen
  7. Nähkurs??! Ich will auch sowas. Hab aber noch nichts gefunden in der Nähe. Nur Volkshochschule, aber ich glaube, dafür bin ich schon zu weit.

    AntwortenLöschen
  8. Ja, einmal in der Woche. Aber für Loops, TaTüTas, Kosmetiktaschen, Einkaufsbeutel und nächste Woche die Crissybag. Kriege ich auch alleine genäht, ist aber so lustiger. Außerdem ist der Nähtreff in meinem Stoffladen. Ist immer ganz nett. ;)
    Jetzt habe ich noch einen offenen Nähtreff in einem Laden in der Nachbarstadt entdeckt, da will ich mit nächste Woche auch hin und mir das mal anschauen. Der Stoffkontor in Leipzig ist zu weit weg, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, nach Leipzig würde ich nicht mal so eben hinfahren.
      Ich freu mich auf Deine Berichte!

      Löschen
  9. "in meinem Stoffladen" *hihi*. Ich meine natürlich den Stoffladen, aus dem ich den meisten Stoff mitnehme... . ;)

    AntwortenLöschen
  10. StoffEkontor. Da gibt sich sogar griselda von Machwerk ab und zu die Ehre und gibt Kurse. Wenn Leipzig nicht einmal durch ganz Deutschland wäre, würde ich da gerne mitmachen... . Schau mal hier: http://www.stoffekontor.de/stoffekontor-kursangebot-de.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht schlecht.Und samstags wär´s auch möglich. Aber ich weiß nicht, ob ich 100€ dafür ausgeben will (auch wenn es auf die Stunden umgerechnet sicher nicht teuer ist)

      Löschen
    2. Ab Januar vergrößert sich mein Nähmaschinenkaufladen - aber bis jetzt noch nicht mein Stoffkaufladen auf 200 Quadratmeter und hat dann auch ein Nähcafe und Nähkurse - 5 Saarbahnhaltestellen von mir entfernt :-) - mal schauen, vielleicht trinke ich dann hier und da mal dort nen Kaffee :-)...

      Löschen
    3. 100 Euronen, Judy? Den Preis habe ich gar nicht gesehen... war vielleicht auch besser so. Obwohl, wenn du danach so tolle Geldbörsen nähen kannst... . Angeleitet von der Meisterin persönlich.... . Hmmm... . Haben deine Töchter und dein Mann schone ein Geburtstagsgeschenk für dich? Sonst leite denen doch mal meine Nummer weiter *hihi*...

      Löschen
    4. Das ist ´ne Überlegung wert!

      Löschen
  11. Freue mich, dass du nun auch endlich mal einen eigenen Stoffmarkt bekommst!
    Bin auch jetzt schon auf Bilder deiner 'Beute' gespannt ;)

    AntwortenLöschen