Donnerstag, 16. August 2012

Ikea-Katalog 2013

Endlich ist die deutsche Version des Ikea-Kataloges 2013 online

Hier könnt ihr ihn durchblättern....

Ikea Katalog 2013

Viel Spaß







Kommentare:

  1. Danke, aber ich warte lieber, bis ich meinen Katalog in den Händen halte.

    Habe übrigens beim letzten Besuch einen Ingolf-Barhocker entdeckt. Ist doch bestimmt neu, oder? Jedenfalls hätte ich gern einen mitgenommen, gab´s aber nicht. Nun hab ich auf der www-Seite gesehen, dass er weder in Halle/Leißzig noch in Dresden verfügbar ist, und wenn man ihn online bestellen würde, wäre der Liefertermin Anfang Januar 2013! Kurios!

    AntwortenLöschen
  2. Das war bestimmt nur ein Probeexemplar zum Anschauen und wird wohl erst im nächsten Jahr lieferbar sein - in Saarlouis gibts auch keinen - sonst hätte ich ihn gekauft und kurz vorbeigebracht.... :-)

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns gibt es den. Aber verschicken macht wohl keinen Sinn. Das Paket ist ziemlich lang. ;)
    Ich habe mir schon vor ein paar Wochen kurz die amerikanische Katalogversion angeschaut. Aber danke, ich brauche nix mehr ...! ;)

    AntwortenLöschen
  4. ...vielleicht gehst Du ja mal wieder auf Deutschlandreise - mony :-).... ich brauch auch grad nix vom Schweden :-)....

    AntwortenLöschen
  5. Das sogar ziemlich sicher, aber die nächste Route geht eher gen Süden als gen Osten ...! ;)

    AntwortenLöschen
  6. Also ich hätt ja schon gern was vbom Schweden. Es ist groß, türkis und hat ein schönes Mandala auf der Vorderseite, würde hervorragend in unseren Flur passen und hört auf den Namen TARVA. Aber kann ich wohl lange warten. Inder Version von Seite 75 im Schweizer Katalog isse mir zu bunt :-) Eindeutig!

    Einen lieben Gruß

    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Dein schönes Tarva..... ich glaube wir müssen mal gemeinsam nach Schweden auf Spurensuche gehen.... Seite 75 sieht etwas zerkleckst aus - sogar ziemlch zerkleckst und dann zu sooooo einem Preis. Das hätte ich glatt auch hinbekommen... Dir auch einen lieben Gruß Katja....

      Löschen
    2. Ui, immer noch nicht wieder da. Scheint, als "übertreffen" sich da wieder mal die ein oder anderen Verantwortlichen. Design doch mal einen "We want Tarva back" - Button oder so, Katja! Ich würde den sofort auf meinen Blog "pappen"! Geht doch echt mal gar nicht! Hast du dich schon einmal über rechtliche Schritte informiert?

      Löschen
    3. Hätten die das mit mir abgezogen, liebe Katja, dann wären die nie wieder glücklich geworden! Finde das Ganze echt derartig dreist, dass man da durchaus schonmal über mögliche Schadensersatzansprüche nachdenken sollte. Das Impressum nennt dir zudem eine ladefähige Adresse ;)

      Dein Arbeitsaufwand war wirklich immens und sollte deshalb auch vergütet werden, wenn du schon dein Schmuckstück (wohlbemerkt als EIGENTÜMERIN) nicht zurück bekommst! TARVA an sich ist hingegen ja nicht sooooo teuer xD
      Da hatte sich damals die gesamte Crew regelrecht in Unkosten gestürzt ;)

      P.S.: Melde doch einfach mal den Betrug/ Diebstahl bei der Polizei. Schaden kann's nicht. Schwierig wird dann wahrscheinlich bloß das länderübergreifende Problem beim Diebstahlsdelikt. Meiner bescheidenen Meinung nach könnten sich die Mitarbeiter *aneinemOrtdessenNamenwirnichtnennen* u.U. tatsächlich wegen Betrugs strafbar gemacht haben. Beihilfe zum Diebstahl erscheint mir alternativ auch nicht allzu abwegig...
      Oh mann - was für ein krimineller Verein! :(

      @ Timeless
      Ich warte auch lieber auf mein reales deutsches Exemplar. Das Umrechnen fänd ich auf Dauer zu anstrengend und außerdem halte ich lieber einen echten Katalog aus Papier in den Händen. Da kann ich dann auch ganz vergnügt nach Belieben bei den Seiten hin und her springen ;)

      Löschen
    4. @ Katja: Ich würde mich alternativ auch mal mit Zeitungen/ Fernsehsendern in Verbindung setzen. Wenn du da Adressen brauchst, besorge ich dir die gerne. Auf eine gütliche Einigung würde ich ja nicht mehr glauben. Auch wenn der Verein immer ein wenig länger braucht. Aber deine Tarva ist doch jetzt schon über ein halbes Jahr "verschollen", oder?

      Löschen
  7. Ich wollte gestern beim Schweden auf dem Weg zu einem Stoffladen nur kurz einen Kaffee trinken und etwas essen, weil es auf dem Weg lag und mein Kühlschrank auf Hungerkur ist. Mehrere Stunden später war ich zwar nicht bei dem Stoffladen, aber dafür jede Menge Geld los. Und besitze (oder eher beliege) seitdem einen Sultan. Mit Memory-Gedöns. Und habe letzte Nacht so gut geschlafen, dass ich heute gar nicht aufstehen wollte. Ich werde diesen Link definitiv nicht anklicken!!! Shoppen ist für die nächsten Wochen gestrichen! - Das daisy hat gesprochen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Falls Du nachts dann Schäfchen zählst und ein nacktes darunter ist und lächelt, weißt Du seine Wolle ist tief in Deinem schönen neuen Sultan versteckt.... Gutes Schlummern.... Du olle Linkanklickverweigerin.... :-)

      Löschen
  8. @ daisy: Weil du den Schaum auf dem Kaffe hättest bezahlen müssen, hast du zum viel teureren Schaumstoffsultan gegriffen ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...wenn du das so schreibst, klingt das irgendwie nach einer weiblich-irrationalen Handlung... :O

      Löschen
    2. ...wir wissen ja nicht, worauf mony schläft.....

      Löschen
    3. @ daisy: Das hört sich vor allem nach einer durchdachten schwedischen PR an ... darauf muss man erstmal kommen ..! ;)

      @ timeless: ich auch nicht so genau. Aber es ist aus einem anderen Möbelhaus, schon etwas älter und hat kein Memorygedöns. Es sei denn, ich lege ein paar quadratische Karten mit der Bildseite nach unten auf mein Bett. Dann klappt das auch mit dem Memory und meiner Matratze ... ;)

      Löschen
    4. Hauptsache das Schäfchenzählen funktioniert ordentlich :-)

      Löschen