Dienstag, 6. März 2012

Ikea-Fira-Malerei

Gestern habe ich angefangen, meine Firas von Ikea zu weißeln und ihnen
Etiketten zu verpassen.

Ich habe mich entschlossen, die Farbe ausschließlich auf der
Vorderseite anzubringen.

Für die Beschriftung ist mir nichts anderes eingefallen, als weiße
Etiketten auszudrucken und aufzukleben.

Auf jeden Fall sieht das erste Regal schon viel ordentlicher aus
als vorher.


Jetzt verschwinde ich nochmal in den Keller, ich hab noch einige
unbemalte Firas :-)


Lasst es Euch gutgehen.....





Kommentare:

  1. Das sieht gut und nach Ordnung aus. Was ist das denn eigentlich für eine Riiiesenbox, dass da Bücher und Tischlampen reinpassen?! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hmmmmhhhh jaaa - es sind eher so klitzekleine von allem - aber durch die Beschriftung gut auffindbar :-).... und statt Tisch - Tasche....

    AntwortenLöschen
  3. Unsere Moppeboxen haben auch schon viele Verwendungszwecke durchlaufen. Da waren z.B. auch Bücher drin - aber Pixibücher - dafür waren sie ideal.

    AntwortenLöschen
  4. Die Moppe sind glaube ich auch ewtas größer als die Fira und müssen nicht selbst zusammengeschustert werden...

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja super ordentlich aus! ;)

    AntwortenLöschen