Freitag, 18. November 2011

mein altes Handtuch fliegt....

Real sieht das alte Handtuch  ein klein wenig hübscher aus. 

Ich werde aber trotzdem noch etwas an seiner Ausstrahlung arbeiten :-)

Immerhin wurde ihm ein Schicksal
als Putzlappen erspart...


Obwohl Putzlappen sein eine durchaus schätzenswerte Aufgabe ist......


Aber seht selbst mein morgendliches Tüdelwerk... und klar dürft ihr auch
herzlich lachen.... uhuhuhuuuuhuuuuuuhuuuuu






Kommentare:

  1. Ooooh, wie süß ist der denn? :D

    Da hat das Handtuch ja ein wundervolles upgecycletes Leben bekommen. Toll!!!
    Für einen Putzlappen viel zu schade ... :)

    Woher weiß der Laie eigentlich, ob etwas ein Uhu oder eine Eule ist? Nur daran, dass der Uhu "uhuhuhuuuuhuuuuuuhuuuuu" sagt? :O

    AntwortenLöschen
  2. Wobei ich noch nie eine Eule hab eueueueueueuuuu sagen hören.... mein grüner Kuschel ist vielleicht eine Eule, die Fremdsprachen beherrscht...

    AntwortenLöschen
  3. Uuuuuuuh, ist der/die/das niedlich! Das Handtuch hätte kein schöneres Ende (Anfang) finden können! :D

    Der Schnitt ist selbst entwickelt (NEIN, bitte nicht schlagen ... )?

    AntwortenLöschen
  4. PS: Von dem Stoff habe ich übrigens auch noch den ein oder anderen Meter ... :P

    AntwortenLöschen
  5. Och ich bin doch monylieb - ich tu keinem was :-)Der Schnitt ist einfach ein etwas längliches, leicht bauchiges Rechteck mit zwei angedeudeten Öhrchen - hab ich einfach freihand ausgeschnippelt..... hätte es nicht funktioniert, hätte ich es weiter zum Putzlappen vernäht :-)....

    AntwortenLöschen
  6. Oje... es ist wieder so weit - "ochneinmeingottwieniedlich!" - was du aus ollen Handtüchern zaubern kannst... staun... Moment, ich verschwinde sofort auf den Balkon und versuche mal, ob ich ein olles Handtuch bis ins Saarland werfen kann... wie steht denn der Wind gerade?

    AntwortenLöschen
  7. Sitzt dieses Symbol der Weisheit jetzt an Deiner Tür, damit alle Bescheid wissen? :-)
    Aber er/sie/es sieht ja nicht einschüchternd, sondern fröhlich aus.
    Gute Idee mit dem Handtuch, müsste auch mal drüber nachdenken, was ich so zerschnibbeln kann...

    AntwortenLöschen
  8. Ich war schon draußen - hab noch kein Handtuch gesehen :-)......aber das Euli ist total kuschelig, man mag es gar nicht mehr aus der Hand legen.... Vielleicht schappt ja etwas Weisheit auf mich über......

    AntwortenLöschen
  9. ....ich meinte natürlich SCHWAPPT.... Euli wo bist Du ?????

    AntwortenLöschen
  10. Das war ja nicht unweise (hoffe ich zumindest), sondern nur zu schnell geschrieben. Da bleibt schon mal der eine oder andere Buchstabe auf der Strecke ... :O

    Und was das nicht angekommene Handtuch anbelangt: eigentlich würde ich mir wünschen, dass Daisy nicht das Handtuch wirft ... :P

    AntwortenLöschen
  11. :O Warum nicht, Arctopholos? Ich hab es extra gut nass gemacht, damit es weiter fliegt... :O

    AntwortenLöschen
  12. Der Begrifff "das Handtuch werfen" kommt aus dem Boxsport. Da wirft der Betreuer (oder so) des Boxers das Handtuch in den Ring und das bedeutet, dass man aufgibt, also den Kampf verloren gibt.
    Und aufgeben möchtest du doch wohl nicht, oder? ... :)

    AntwortenLöschen
  13. Aber nein. Doch wenn ich das Handtuch nicht werfe (Richtung Saarland), bedeutet das, dass ich das Handtuch geworfen habe (nämlich nicht Richtung Saarland). Wenn ich es gen Saarland werfe, habe ich es geworfen und gleichzeitig nicht geworfen. Oder so?

    AntwortenLöschen
  14. Ich kann nicht mehr folgen ... :O
    Vielleicht könntest du es mit der Post schicken? :P

    AntwortenLöschen
  15. :D Wäre eine Möglichkeit... :)

    AntwortenLöschen
  16. Aber warte, bis es wieder trocken ist, ist portomäßig bestimmt günstiger ... :)

    AntwortenLöschen
  17. ...oder einen Roman verfassen mit dem Titel: Irrwege eines alten Handtuchs..... könnte bestimmt spannend werden.... :-)

    AntwortenLöschen
  18. Habt ihr denn euren Anhalter nicht gelesen? Man sollte immer sein Handtuch dabeihaben, dann kann einem nichts passieren... :)

    AntwortenLöschen
  19. Noch eine Kuscheleule ... ich bin entzückt! ;)
    Wie lange hast du für jeweils eine gebraucht?

    AntwortenLöschen
  20. Freut mich, das dir Euli gefällt, Su. Alles in allem etwa eine Stunde, dann war sie fertig.

    AntwortenLöschen