Mittwoch, 12. Oktober 2011

Swedful meet Ikea

Swedful -  diesen Shop habe ich heute entdeckt und finde ihn ganz spannend.

"Das Online-Sortiment von swedful ermöglicht es dir, deine schwedischen Möbel, zu ergänzen und in ihrer Funktion zu erweitern. Dabei konzentriert sich swedful auf die beliebtesten Möbelstücke des schwedischen Herstellers wie z.B. das EXPEDIT-Regal, die MALM-Kommode und das LACK-Regal. Mit nur wenigen Handgriffen wird so aus deinem bereits erworbenen Möbel dein exklusives Möbelstück."



Kommentare:

  1. Schöne und praktische Dinge dabei. Möbelmäßig im Moment scheinbar nur Teile zum Expeditregal, das hab ich nicht. Aber die Anregungen sind gut.

    AntwortenLöschen
  2. Es gibt auch so einen schwedischen Onlineshop, die haben eine tolle Auswahl und schicken wohl auch nach Deutschland ...! ;) Leider habe ich den Link gerade nicht parat, muss ich mal suchen! :o

    AntwortenLöschen
  3. Ein Expedit habe ich leider auch nicht. Aber vielleicht gibt es ja auch mal was anderes da ... :)

    AntwortenLöschen
  4. @monybloggt - vielleicht meinst du New Swedish Design, ich habe mir dort ein paar tolle Aufbewahrungskörbe gekauft.

    AntwortenLöschen
  5. Danke

    http://www.new-swedish-design.de/de/home/

    da sind wirklich interessante Sachen dabei.

    AntwortenLöschen
  6. Also so toll find ich die swedful Seite nicht. Da sind die IKEA Hacker echt besser.
    Klang vielversprechend, ist aber nix anderes wie ne Seite mit unverschämt teuren Artikeln....
    kleiner Bilderrahmen 17,.. Euro! Nee, dann werkel ich lieber selbst.
    LG Hedchen

    AntwortenLöschen