Donnerstag, 29. September 2011

Powershopping beim L-Discounter

Beim L-Discounter gibt es heute Tageslichtlampen für 19.90 Euro. Da ich schon von den Vorteilen der Tageslichtlampen gehört habe, wanderte gleich eine in meinen Einkaufswagen. Zuhause hab ich sie ausprobiert und finde die Beleuchtung absolut klasse. Da habe ich meine schwedischen Büroleuchten gleich abgebaut :-) und mir noch eine zweite besorgt.

Außerdem ist noch ein Zangen-Set in meinen Wagen gewandert. Im Normalfall kaufe ich
preisgünstiges Werkezeug nicht so gerne - aber ich probiers aus. Es sieht auf jeden Fall stabiler aus, als die Teile zum Einklopfen von Ösen, die immer in den Packungen mitgeliefert werden.








Kommentare:

  1. Gratuliere zum Shopping-Erfolg :D

    Na mal schauen, ob jetzt das Besiegen der Druckknöpfe leichter wird :)

    Solche Tageslicht-Lampen habe ich auch, seit bestimmt 6 Jahren. Sehen auch genauso aus. Und davon noch zwei Stehlampen. Die sind zwar optisch nicht gerade das Highlight, aber zum Handarbeiten und Lesen sind sie absolut klasse.
    Ich wünsche dir viel Freude damit! :D

    AntwortenLöschen
  2. Auch bei mir ist heute das Zangenset in den Einkaufswagen geplumst. Und 2 Rundnadeln und normale Stricknadeln in Größe 5.

    Leider haben auch die Nougatklöße ganz laut "KAUFEN" geschrien... ! Eine herrliche Schweinerei (Daisy, sogar für Vegetarierer geeignet). :P

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab das Zangenset heute morgen auch vor der Arbeit erstanden. Und führe mich gerade in Versuchung geführt - nein, nicht vom Nougat (ich liebe Nougat, bin aber gerade sehr satt), sondern von der TLL. Das Foto sieht überzeugend aus... nein, nicht die Lampe selbst, das Licht. Hmpf. Ich will doch sparen... buhuhuuuuh.....

    AntwortenLöschen
  4. Aber die TLL gibt's doch im Angebot, Daisy .... :)

    .... Von dem ersparten Geld kannst du dir bestimmt auf dem Stoffmarkt noch was Hübsches gönnen .... :P

    AntwortenLöschen
  5. Ins Wohnzimmer würde ich sie mir aus optischen Gründen nicht stellen, aber auf Schreibtisch und Nähtisch ist sie absolut klasse... Ich sehe jetzt sogar ein paar Stäubchen, die mir vor den Lampen verborgen geblieben sind :-(...

    AntwortenLöschen
  6. Ähnliche Zangen habe ich auch :)
    Deine neuen sehen tatsächlich sehr stabil aus.

    Vieleicht täuscht es ja, aber der Lichtkegel wirkt auf dem Foto irgendwie doch ein wenig kalt. Kann aber natürlich auch bloß an der Aufnahme liegen ;)

    AntwortenLöschen
  7. Das Licht der Tageslichtlampe ist nicht kalt, sondern hell ohne gelbliches Gefunsel :-), während Kaltlichlampen eher bläulich weiß rüberkommen. Also ziemlich angenehm und im Winter solls auch gegen Depris :-) sein...... Augen zu - davor und glauben, man sitzt in der Sonne.... :-)....

    AntwortenLöschen