Sonntag, 11. September 2011

Gullvi meet Anna Efverlund and Ditte black

Manchesmal treffen sich durch Zufall ein  paar Stoffe in der großen  Stoffkiste
und man merkt, dass sie unbedingt den Rest Ihres Lebens zusammen 
verbringen wollen..... :-)


...und ein Kissen braucht man ja immer mal...





Kommentare:

  1. Uoooaaah.... sprachlos...... unglaublich! Das Kissen ist supersuperschön, absolut cool und unfassbar designermäßig! Damit könntest du in Serienproduktion gehen und hättest reißenden Absatz! Anna Dingens kenne ich gar nicht, das Gullvi-Mädel sieht aber aus wie meine Nichte Anna.
    Die Stoffvereinigung ist dir absolut gelungen. Respekt, große Tüdel-Timeless! :*

    AntwortenLöschen
  2. Das Kissenmotiv ist oberklasse!
    Gefällt mir wirklich sehr gut :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh danke :-) Der Annastoff ist schon 6 Jahre alt, er wohnte bei mir als Mitteldecke, war aber in der Funktion nicht so der Hit.

    Deine Nichte Anna ist aber hübsch,Daisy, - aber leider ist sie nur einmal auf einem Meter Gullvi drauf :-).....

    AntwortenLöschen
  4. Als Kissen macht sich Anna extrem gut. Und ja, meine Nichte ist ein hübsches Mädel geworden - unfassbar, dass sie bald schon 18 wird. Kaum schaut man mal kurz nicht hin, sind sie groß :O

    AntwortenLöschen
  5. Das Kissen ist wirklich der Hammer :D

    Das passt sooo toll zusammen, ich bin richtig sprachlos ... :O


    PS: Der Stoff von Anna heißt übrigens Alexandra

    AntwortenLöschen
  6. Alexandra - danke Arcto. Auf den Stoffen steht ja immer nur der Designername. Ja ich finde es auch schön, wie die Stoffe sich ergänzen. Gullvi hat eben geheimes Potential :-)

    AntwortenLöschen
  7. Eindeutig - und du hast es uns offenbart! :D Schade, das ich so gar keinen Rest von Alexandra (bzw. DIESER Alexandra) habe. Aber zu Sofia würde Gullvi bestimmt auch gut passen! ;)

    AntwortenLöschen
  8. Na, in Deiner Stoffkiste ist ja was los! Und Du bist die Kupplerin :-D
    Aber eine gute :-)

    AntwortenLöschen
  9. Lach - es ist ja nicht wie bei den zwei Königskindern.... :-)

    AntwortenLöschen