Dienstag, 5. Juli 2011

Fredrika - die Unvollendete

Es war soweit alles fertig - es fehlten nur noch die Knopflöcher und die Knöpfe - aber bei den Knopflöchern verweigerte sich die liebe Elna und mußte deshalb in Kur.

Ich hoffe mal, dass sie bald gut erholt zurückkehrt.

Lange Rede - kurzer Sinn - ich habe den Bezug für die Liegenauflage einfach von Hand
unten zugenäht und wenn Elna wieder da ist, gibts einen ordentlichen Verschluss.





Kommentare:

  1. Ich bin ein klein wenig neidisch auf den Bären. :* So viel Sonne und so eine schöne Auflage. Bestimmt hat er auch noch einen Cocktail von dir serviert bekommen ...! ;)

    AntwortenLöschen
  2. Es ist nur die Morgensonne :-) - Bärli war ein Frühaufsteher und wenn ich so in die Küche schaue, hat er wohl ein Croissant in sich hineingekrümelt :-)

    AntwortenLöschen
  3. Der ist ja schön geworden :D
    Sogar mit Bindebändchen und Gummizug zum Befestigen :O

    Und neidisch auf den Bären bin ich auch .... :)
    Ein bisschen besser erziehen solltest du ihn aber schon: Croissant-Krümel könnte er ruhig mitessen oder anständig wegfegen :P

    AntwortenLöschen
  4. Ein Croissant? Vermutlich noch mit Nutella? Und das bei Morgensonne auf einer Fredrika-Auflage serviert bekommmen? Jetzt bin ich nicht mehr nur noch ein klein wenig neidisch! Im nächsten Leben wäre ich dann gerne ein Teddybär! :P

    AntwortenLöschen
  5. Das wird jetzt eine tagesfüllende Aufgabe - Bärchen beibringen - ordentlich und krümellos Nutella-Croissants zu mampfen. Natürlich futtert er das ein oder andere für Euch mit.... :-).

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe Hunger!!!! :P

    Bei der Bärchenerziehung vergisst du mit etwas Glück für ein Weilchen die kranke Elna .... :)

    AntwortenLöschen
  7. Die Liegenauflage sieht toll aus! :*

    AntwortenLöschen
  8. Danke Su - so kann man nicht mehr farblich passende olle Dinger wieder schön aufmotzen...

    AntwortenLöschen
  9. Sieht toll aus, für den Garten find ich diesen bunten Stoff ideal (sonst meide ich ja eher Muster und Farben).
    Außer beim Malen natürlich...

    AntwortenLöschen