Samstag, 23. Juli 2011

For me - Deutschland testet - testet mit

Nimm an der großen Aktion 


teil und entdecke  hochwertige Markenprodukte zum einmaligen Testpreis! 

Jeden Monat gibt es ein praktisches Coupon-Set zum Herunterladen und Ausdrucken.

Den Coupon einfach in Euerem Supermarkt einlösen.... und anschließend das Produkt bewerten.


Kommentare:

  1. Danke für den Tipp, werde ich bestimmt auch mal versuchen :D

    AntwortenLöschen
  2. Ja und von dem vielen gesparten Geld kaufen wir dann keinen Stoff, sondern Nähgarn :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hast du seit gestern (oh, war das erst gestern?) auf deiner Elna sooo viel genäht, dass du kein Nähgarn mehr hast? :P

    Also Nähgarn brauche ich wirklich nicht, zumindest kein schwarz-weiß-beiges :D Und mony wohl auch nicht :D

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab schon noch ne Menge - aber das vom Schweden nehm ich nicht so gerne - ich hol mir meist bei Buttinette und dann gibts ja noch spezielle zum Sticken usw. :-)...... und nööööö genöööööht hab ich noch nix... hab sie nur angeschaut und mich an ihr erfreut :-).....

    AntwortenLöschen
  5. Du bist aber genügsam :D
    Also mit dem Anschauen, nicht mit dem Nähgarn :P

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab im Augenblick noch soviel anderes zu tun. Elna kam ja unverhofft zurück, darauf war ich echt nicht vorbereitet :-)....

    AntwortenLöschen
  7. Elna hat bestimmt deine groooße Sehnsucht gespürt und sich ganz doll beeilt .... :)

    AntwortenLöschen
  8. ..ich nehme an, sie wollte mich vor weiteren Häkelmoritaten bewahren - die Gute :-)

    AntwortenLöschen
  9. Du hast doch aber so hübsch gehäkelt :D

    Meinst du, sie war vielleicht ein wenig eifersüchtig??? :P

    AntwortenLöschen
  10. Ich werde sie jetzt anleiten, aus einem Berg von mehr als 50 schwarzen Herrensocken in unterschiedlichen Größen und Mustern und mit unterschiedlichen Beschriftungen und Passformen, das passende Paar zu finden... :-)....

    AntwortenLöschen
  11. Es gibt da so Sockensortierer, in die man die Socken nach dem Ausziehen paarweise reintut, sie damit wäscht und auch zum Trocknen aufhängt. Dann können sie sich nicht verirren :D

    AntwortenLöschen
  12. Stimmt, das wäre ne gute Idee, aber in der Praxis ziemlich zeitraubend und müßte jahrelange Erziehungsmaßnahmen beinhalten... :-) und mich würde das rein- und rausstopfen aus Sockensortierern glaube ich wuseliger machen, als sie einfach zu sortieren - ich hab ne breite Fensterbank :-)..

    AntwortenLöschen
  13. Oooh... Sockenpuzzeln mache ich total gerne. Das ist so meditativ... nur hab ich gar nicht so viele Socken. Und übrig sind immer welche... :(

    AntwortenLöschen
  14. Das kommt daher, dass die Waschmaschine heimlich Socken frißt - hab ich mal gelesen - die können durch den Spalt zwischen Gummi und Trommel rutschen und "vergehen" dann so langsam durch die Wärme...

    AntwortenLöschen
  15. Was? OMG! Ich habe die von Arctopholos erwähnten Sockenbeisammenhalter. Total praktisch, die Socken klemme ich ein, wenn ich die Socken ausziehe, dann gehen sie zusammen baden (WaMa), sonnen sich zusammen (ggf. Tockner) und dann gehen sie schlafen (Schublade) - bis ich die Socken wieder brauche. Da ich fast nur schwarze Socken habe, ist das ziemlich praktisch. :P

    AntwortenLöschen
  16. Lach - bei mir würde das gut funktionieren. Ich kaufe mir eh immer ein Bündel gleicher Socken - schwarz - plingplong zusammengelegt.....aber Männer ticken da völlig anders... die pfrimeln keine verschwitzten Sportsocken auf kleine Halter.... :-)

    AntwortenLöschen