Donnerstag, 19. April 2012

Erstaunliches

Es war, als hätt' der Himmel
Die Erde still geküßt,
Daß sie im Blütenschimmer
Von ihm nun träumen müßt'.

Die Luft ging durch die Felder,

Die Ähren wogten sacht,
Es rauschten leis die Wälder,
So sternklar war die Nacht.

Und meine Seele spannte

Weit ihre Flügel aus,
Flog durch die stillen Lande,
Als flöge sie nach Haus.


 Joseph Freiherr von Eichendorff


Ich wünsche allen einen schönen Tag und möchte
Euch gerne nochmal für einen Augenblick zum Weltkulturerbe
Völklinger Hütte mitnehmen und Euch zu einem
Blick ins Himmelreich einladen.... :-)