Samstag, 31. März 2012

Osterbäckerei

Nachdem Daisy die Osterbäckerei mit leckerem

Mannemer Dreck 

eingeleitet hat, habe ich mich an die Hasenformen erinnert,
die irgendwann in der Metro in meinen Einkaufswagen gehüpft sind.

Ich habe

500 g Mehl
200 g Zucker
Vanilleschote
1 Prise Salz
250 g Butter
2 Eier
2 - 3 Löffel Rum

zu einem Mürbeteig verknetet

und daraus Häschen gebacken. Da ich allerdings heute Morgen
nicht das Garniergen in mir hatte und die beim Kaffee-Experten
erstandenen Garniertüllen nicht so ganz wollten, habe ich ihnen
nur ein "Popöchen" gemalt... 

Ein paar sind noch ungarniert, die werde ich dann die Woche
ganz besonnen bemalen :-)