Sonntag, 4. März 2012

Liebe Grüße und Masking Tape

Gestern hab ich mich in meiner Stadt  auf die Suche nach Masking Tape gemacht.
Ich habe zwei Läden gefunden, einmal gabs Washi Tape und einmal Masking Tape - aber
leider in sehr begrenzter Auswahl, da wohl alles aus Japan exportiert werden muss....
meinte die Verkäuferin.

Mit Washi-Tape hab ich jetzt aus meiner grünen Schrankwand eine Pinwand 
gepappt :-). Es lässt sich wieder rückstandsfrei lösen und beschädigt auch keinen
Untergrund. Leider sah das auf der Rolle grün-weiß nachher beim weiß etwas durchsichtig
aus und brachte nicht so ganz den erhoffen Farbeffekt.  Ich werde noch einige Klebeübungen
vollbringen müssen :-) 

Aber praktisch ist die kleine zusätzliche Pinwand schon...