Samstag, 21. Januar 2012

Krümeltorte

200 g Margarine
200 g.Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
6 Eier
100 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
25 g Mondamin
100 g gemahlene Nüsse
100 g geriebene Blockschokolade


1/2 l geschlagene Sahne
1 Eßl. Kakao
2 Päcken Vanillezucker
Kirschen aus dem Glas


Margarine, Zucker und 1 Vanillezucker schaumig rühren
und die 6 Eigelb unterrühren.

(Eiweiß zu Schnee schlagen und beiseite stellen )


Mehl, Backpulver, Mondamin, Nüsse und Schokolade unter die
Margarine-Zucker-Eiermasse rühren


am Schluß den Eischnee unterziehen


Alles bei 175 Grad im Backofen in einer
28 cm mit Backpapier ausgelegten  Springform etwa 45 Minuten-
bis 50 Minuten backen - je nach Bräunungsgrad. 


Der fertige Boden wird ausgekühlt und anschließend
ausgehölt, so dass ein etwa 1 1/2 cm breiter Rand und 
ein genauso dicker Boden übrig bleibt.


Der aus dem Kuchen entnommene Boden wird
zerkrümelt  und 2/3 davon werden mit dem halben Liter geschlagene
Sahne, dem Kakaopulver und dem Vanillezucker
vermischt.


Der ausgehölte Boden wird mit Kirschen belegt (etwa 12 für die Garnitur
übrig lassen )und
dann wird die Krümel-Sahnemischung darauf verteilt.
Am Ende werden das restliche 1/3 Krümel auf dem Boden 
verteilt und mit ein paar Kirschen verziert und das Ganze bis zum
Verzehr kühl gestellt.