Sonntag, 2. Oktober 2011

Äpfel und Blätterteig

Heute gabs zwei schnell zubereitete Apfel-Blätterteig-Naschwerke.

Apfel-Blätterteig-Teilchen

Blätterteig auftauen und in Rechtecke schneiden.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen,
Mit Eigelb bestreichen.
Apfelspalten drauf verteilen
Die Apfelspalten ein wenig zuckern, evtl. mit braunem
Zucker und ein paar
Butterflöckchen drauf verteilen.


Im 200 Grad vorgeheizten Backofen etwa 15 Minuten backen -
Bräungsgrad beachten.

Danach mit etwas erwärmtem Apfelgelee, Quittengelee oder Aprikosen-
marmelade leicht überpinseln und noch lauwarm essen - mit Sahne oder
Vanilleeis..... :-)






schnelle Apfeltarte



Eine Springform oder Tarte-Form mit Blätterteig auslegen
und mit der Gabel an einigen Stellen einpieksen, damit der Teig
sich beim Backen nicht wellt.


Darauf Apfelspalten  verteilen und mit einer Masse aus



1 Päckchen Vanillepuddingpulver

200 ml. Sahne

2 gehäuften Eßl. Zucker



(bitte gut und klümpchenfrei verrühren)



begießen



Im vorgeheizten Backofen bei etwa 200 Grad goldbraun backen.





Auch hierzu passen prima Sahne, Vanilleeis oder Vanillesoße....

Viel Spaß beim Nachbacken und Naschen.... :-)