Samstag, 3. September 2011

Pizzateig

Änderungsdatum 31.03.2016

Normalerweise gibt es einen NACHTRAG am Ende....
aber ich mache ihn ausnahmsweise mal vorn.

Ich mache immer noch das gleiche Teigrezept....
nur einfacher....

Ich löse die Hefe im lauwarmen Wasser auf und gebe alle Zutaten
zusammen in die Rührschüssel und rühre - mit dem Knethaken - alles
zu einem Teig, den ich zweimal 15 Minuten gehen lasse.....spare mit also den Vorteig...


Ich möchte hier gerne das Rezept meines Pizzateiges verewigen,
damit ich mich nicht immer auf die Suche nach dem streunenden
Zettel machen
muss, wenns denn mal eilig ist :-)...

300 g Mehl
160 ml lauwarmes Wasser
20 g frische Hefe
5 g Salz
2 Eßl. Olivenöl
1 Prise Zucker

Mehl in eine Schüssel geben, eine kleine Mulde eindrücken, die Hefe
hineinbröseln und mit etwa 3 Eßl. lauwarmem Wasser und einer kleinen
Menge des Mehles und der Prise Zucker  zu einem Vorteig vermengen, den 15 Minuten
gehen lassen.


Danach alle Zutaten zusammenmischen zu einem glatten Teig
verkneten und nochmal 15 Minuten gehen lassen.


Dann ausrollen auf ein Blech geben und mit Tomatensoße und
italienischen Gewürzen und Käse und alles was einem so schmeckt
belegen... 


und bei 250 Grad backen....