Mittwoch, 31. August 2011

my new Gullvi-Bag

Sooooo es ist geschafft - alle kleinen Stoffreste sind untergebracht und haben
sich in meiner neuen Gullvi-Bag vereint :-)...

Da sich in meinem Kleiderschrank einige schwarze Klamotten befinden,
kommt der Farbklecks ganz gut...  :-).....

Einiges muss ich morgen noch fertigmachen, der Trageriemen ist noch nicht angenäht,
als Verschluss werde ich einen Druckknopf einhämmern und alle überschüssigen
Fäden müssen noch weg.

Innen habe ich den "one two tree" - Stoff, oder wie er immer heißt, verwendet. 

Aber so kommt es schon ganz gut hin.... :-)... mal was anderes halt..... :-)




Falls es jemanden interessiert, hier noch der Taschenschnitt. Zwei große Vorderfronten werden aneinander genäht und die Seitenteile unten abgerundet und dann eingenäht. Hier braucht die Tasche keinen Boden - aber sonst genauso, wie meine Tasche aus Vierecken....

Falls jemand Fragen hat - bitte fragen...