Samstag, 16. April 2011

Elna ist bei mir eingezogen

Meine neue Elna 6200 ist gestern bei mir eingezogen. Danach hieß es erstmal Bedienungsanleitung lesen und alle Teile, die sich in dem beiliegenden Kunststofftütchen befanden, einzuordnen, bestimmt 10 verschiedene Füße und viele andere kleine merkwürdige Teile, die wohl alle zu irgendwas Nütze sein werden.

Den 40 x 50 cm großen Auflagetisch, den ich noch an die Maschine schieben kann, zum Quilten etc. hab ich erstmal in der riesigen roten Tasche gelassen, nebst ein paar Dingen, deren Bedeutung ich wohl erst im Laufe des Jahres kennenlernen werde :-).




Doch in der Ruhe liegt bekanntlich die Kraft.....

So habe ich erstmal etwas Einfädeln geübt und auch den Fadeneinfädler an der Nadel besiegt.

Und, wie ich stolz berichten kann, die ersten beiden winzig kleinen Nähte geschafft.


Einmal den  Geradestich und dann noch einen "Pfötchenstich" :-).






Eine Einführung in die Maschine bekomme ich noch - aber ich wollte erstmal alleine rumprobieren und mich in Ruhe mit meiner Elna anfreunden.....