Samstag, 19. März 2011

Schoko-Kirschkuchen

Zutaten:

200 g weiche Margarine oder Butter
175 g Zucker
1 P. Vanillezucker
1 EL. Rum
1 Prise Salz
4 Eier
125 g Weizenmehl
1 gestr. TL. Backpulver
100 gr. geriebene Blockschokolade
100 gr. gemahlene Haselnüsse oder Mandeln


 1 Glas Sauerkirschen

Margarine oder Butter mit dem Rührgerät auf höchster Stufe cremig rühren.
Nach und nach Zucker, Vanillezucker, Salz und Rum zugeben und zu einer
einheitlichen Masse verrühren.
Dann die Eier einzeln unterrühren.
 
Mehl und Backpulver mischen und portionsweise unterrühren.
Anschließend Schokolade und Nüsse in den Teig geben.





Den Teig in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Springform
(26 cm) füllen und  die gut abgetropften Kirschen auf der
Oberfläche verteilen.



Im Backofen bei ca. 180 Grad etwa 40 Minuten backen....








Nach dem Abkühlen etwas Puderzucker über dem Kuchen
verteilen.
Und alle Leckermäuler dürfen ihn natürlich mit frisch geschlagener
Sahne servieren.